1968 Mercedes-Benz 300 SEL (W109)

auction_image

Aktuelles Höchstgebot : €0

Abgelaufen

Von der "Roten Sau" haben wir sicherlich alle schon einmal gehört - jenem übermotorisierten W 108-Werksumbau von 1971! Das solide straßentaugliche Muttertier war jedoch der Mercedes-Benz 300 SEL - die Langversion der S-Klasse. Dazu resümiert eine einschlägige Enzyklopädie sinngemäß, dass der W 109 ein Oberklasse-Modell von Mercedes war und von September 1965 bis Herbst 1972 produziert wurde. Die 300 SEL mit Luftfederung bekamen die Bezeichnung W 109, während die Modelle mit konventionellen Stahlfedern als W 108 bezeichnet wurden. Die Modellpflege im Frühjahr 1968 brachte den Übergang von der mechanischen zur elektronischen Saugrohreinspritzung - nix Direkteinspritzer damals, nix Ottopartikelfilter.

Die Produktion der erfolgreichen Baureihe endete im November 1972. Als Nachfolger fungierte die „S-Klasse“ der Baureihe W 116. Aber dazu hättest du die Herren Schmidt, Kohl und Co. mal lieber selbst befragt...

Diese auf PetrolHearts angebotene S-Klasse verließ 1968 die heiligen Hallen in Sindelfingen. Der vorletzte Halter besaß das Fahrzeug von 1973 bis 2019. Zuvor hatte der Wagen laut Erinnerung des aktuellen Halters weitere 3 Vorbesitzer. Stammbaumrecherchen können auf besonderen Wunsch nochmals gesondert angefragt werden.

Der 300 SEL ist uni-blau lackiert und hat eine beige Lederausstattung mit passendem braunen Wurzelholz. Die Holzintarsien an den Türtafeln, dem Armaturenbrett, den A-, B- & C-Säulen sind eine Besonderheit der 109er Baureihe und nur noch schwierig zu bekommen.  Der Innenraum befindet sich in einem guten Zustand. Die Holzleisten sind in einem sehr guten Zustand (weil aufgearbeitet), das Leder ist ebenfalls in einer guten Verfassung. Das originale Becker Monza Radio funktioniert leider nicht mehr und auch die elektrische Antenne mag nicht mehr ans Tageslicht. Das Schiebedach öffnet bestens elektrisch, schmeißt aber beim Schließen die Sicherung raus. Bedeutet, dass der Motor zumindest nicht defekt ist. Alle elektrischen Fensterheber funktionieren einwandfrei. Anschnallgurte wurden werkseitig nicht verbaut, ließen sich aber ohne weiteres nachrüsten.

Die Lackierung ist an der ein oder anderen Stelle leider etwas unfachmännisch ausgeführt. Wir nehmen an, dass der gute Mann von Vorbesitzer, dies wahrscheinlich aus Vorfreude auf die nächste Ausfahrt, selbst in der Garage gemacht hat. Beim genauen Hinschauen, fällt es jedoch schon auf, auch wenn er wohl nicht ganz unbeholfen war.

Das Fahrzeug hat ein Automatikgetriebe und befindet sich technisch in einem guten Zustand. Die S-Klasse hat leichten Rost an den Radlaufspitzen, steht jedoch ansonsten rostfrei da - bei dem Alter viel Wert. Das Luftfahrwerk (Ventile) wurde vom Vorbesitzer überholt und funktioniert einwandfrei.

 

Es gibt ein paar Punkte, die zu erwähnen sind: Mangels Auffindbarkeit von Ersatzteilen, wurde statt des werkseitig-verbauten M130-Motors (2,8L R6) ein M129 (2,5L R6) eingebaut. Dieser wurde in diesen Baureihen zwar auch verbaut, ist jedoch damit nicht der Motor, der bei der "Hochzeit" dieses 300 SEL dabei war. Auf der Habenseite steht, dass der verbaute M129-Motor jedoch zuvor einmal komplett überholt wurde und tadellos läuft. Er verbraucht kein Öl und startet zu jeder Temperatur ohne Mucken. Man kann theoretisch ohne Weiteres mit dem Fahrzeug in den Urlaub fahren - standesgemäß sozusagen. Die Überholung wurde kurz vor dem Tod des Vorbesitzers durchgeführt. Danach stand das Fahrzeug fast 1,5 Jahre in der Garage und wurde vom Verkäufer übernommen. 

Zu der Überholung des Motors gibt es eine Fotodokumentation. Weiterhin ist ein kleines Buch vorhanden, in dem seit einigen Jahren Reparaturen, Überholungen und Wartungen mit Datum und Kilometerstand eingetragen worden sind. In 2018 wurden auch die Bremsen erneuert. Der Eintrag im Büchlein beweist es. Am selben Tag ist der Besitzer dann noch gestorben. PetrolHearts lebt leider auch von solchen Anekdoten...

P.S.: Für Hochzeiten könnte die S-Klasse ebenfalls sehr begehrt sein - für Scheidungen auch.

Viel Spass beim Bieten!

Auktionsdetails

Aktuelles Höchstgebot €0

Mit Mindestgebot Ja

Endet am 28 August 2021 13:00

Gebote 0

Aufrufe 566

Kommentare eingeben
Keine Ergebnisse gefunden
Überblick

Hersteller Mercedes-Benz

Modell 300 SEL (W109)

Baujahr 1968

FIN

Standort Deutschland Köln

Verkauf durch Privat

Verkäufer Cologne86

Weitere Auktionen