1968 Ford Mustang

auction_image

Aktuelles Höchstgebot : €0

Abgelaufen

Hier steht ein besonderes 68er Mustang Coupé mit einem Mindestgebot um die 40.000 Euro zur Auktion. 500 PS sind nach Neuaufbau und Angabe von Red Line Motors (Neustadt a.d. Weinstraße, Rheinland-Pfalz), unter der Haube vertreten. Unter der Boss 429 Lufthutze sitzt der neu aufgebaute und leistungsgesteigerte 460cui V8 Big Block (Einbau 2015, seitdem 1.545 Km gelaufen). Somit ein 7,5 Liter Hubraum Monster mit ordentlich PS für sein Alter. Natürlich kann man mit dem verstärkten C6 Automatikgetriebe auch cruisen.

Weitere verstärkte Komponenten wie Crower Nockenwelle, Lifter Schmiedekolben, Canton T Oil Pan Chrom, Molly Stößelstangen Crane Golden Race 1,73:1 Aluminium Roller Kipphebel, geportete und überarbeitete Zylinderköpfe, doppelte Ventilfedern passend zur Nockenwelle sind für diesen Motor Pflicht. Das C6 Automatikgetriebe zeichnet sich durch verstärkte Komponenten wie „Indy Red“-Performance-Kupplung und Band, Stock Torque Converter Stall Speed (Lagerdrehmomentwandler) aus. Außerdem besitzt der Mustang eine Boss 429 Lufthutze, Motorhauben Schnellverschlüsse und eine Lackierung in Gun Metal Grey Medium Spiral Pearl Metallic. Die Farbe Gun Metal Grey wurde von Ford im Modelljahr 1968 für den Mustang angeboten.

Somit handelt es sich um eine leicht modifizierte Originalfarbe, die dem Pony hervorragend steht. Unterstrichen wird die Gesamtoptik durch die mattschwarze Lackierung des Heckpanels, sowie von den Vertiefungen der Motorhaube bis in die Kotflügel, sowie einer mattschwarzen Beklebung des Edelstahl-Frontgrills. Scheibenbremsen vorne und Trommelbremsen hinten bringen das Auto zuverlässig zum Stehen. Im Innenraum befinden sich Original Mustang Sitze. Das Interieur ist stimmig aufeinander abgestimmt und in einem guten Zustand.

Die Alupanel und Instrumentenanzeigen im Dashboard lassen einen Hauch von Eleanor aufkommen. Der Mustang steht auf den bekannten American Racing Torq Thrust II Felgen welche Steve McQueen in der Magnesiumvariante im Film Bullitt fährt.


Die BF Goodrich White Letter Tires sind hier ein weiteres Highlight. Das Auto hat TÜV bis Juli 2021, ist angemeldet und verfügt über eine H-Zulassung.

Der Mustang im weiteren Überblick:
- Ford Mustang Coupe 1968
- 7,5 Liter Hubraum (460cui) mit 500PS (Angabe & Neuaufbau Fa. Red Line Motors/Deutschland)
- Fächerkrümmer (Anpassung durch Stüber Auspuffanlagen)
- Demon Rennsport-Vergaser (4fach) mit Chrom Demon Luftfilteraufsatz
- C6 Automatikgetriebe
- 31 Spline “Yukon” Achsen
- Wilwood 4 Kolben Bremssättel
- MSD Zündanlage
- MSD Zündspule (im Juni 2020 erneuert)
- Unisteer Performance Big Block Servolenkung
- Unisteer Performance Edelstahl Servobehälter
- Servoleitungen durch Fa. Pirtek/Deutschland
- Hurst Quarter Stick Base Shifter
- Motorhauben Schnellverschlüsse
- Boss 429 Lufthutze
- Kraftstoffleitungen neu anfertigt und verlegt
- E-Lüfter mit manueller Zuschaltung
- Felgen: American Racing Torq Thrust II 7"x15" silber
- Reifen: BF Goodrich White Letter Tires 215/60R15 94H
- Farbe: Gun Metal Grey Medium Spiral Pearl Metallic
- Viele Belege und Rechnungen sowie eine Historie des Autos sind vorhanden
- Gute Blechsubstanz

Auktionsdetails

Aktuelles Höchstgebot €0

Mit Mindestgebot Ja

Endet am 12 Dezember 2020 18:00

Gebote 0

Aufrufe 8056

Kommentare eingeben
PetrolHearts
Hallo RS-Pit: Auch wenn das Mindestgebot leider nicht erreicht worden ist, freuen wir uns als Newcomer der Branche dennoch darüber, dass du uns dein Vertrauen geschenkt hast und ernsthaft geboten hast! Vielen Dank! Wir versuchen nun, den Verkäufer davon zu überzeugen, die Auktion zu wiederholen - aktuelle 5504 Aufrufe sprechen eigentlich für ein positives Interesse an unseren Fahrzeugen. Vielleicht auf ein Neues... kAy von PetrolHearts
PetrolHearts
Hallo RS-Pit: Die Auktion läuft nach wie vor heute Abend um 18 Uhr aus! Falls es bis dahin keine Gebote geben sollte, kann der Verkäufer entscheiden, ob er gern verlängern mag. Wie können wir dir helfen? Ahoi, kAy von PetrolHearts
kay
Hallo RS-PIT: 1. Wenn Sie die Auktion NICHT GEWINNEN (oder das Mindestgebot nicht bieten wollten/erreicht haben), kostet Sie das Ganze, wie richtig angenommen, 0 Euro. Ihre Kreditkarte wird also nicht belastet, weil der reservierte Betrag, wieder "an Sie zurückgegeben wird". 2. Wenn Sie die Auktion GEWINNEN, wird die beim Bieten reservierte Kommission über den Kartendienstanbieter (Stripe.com; Marktführer) an PetrolHearts ausbezahlt (z.B. 1000 Euro). Wie Sie sich mit dem Verkäufer über die Zahlung der 20.000 Euro einig werden, überlassen wir gern Ihnen, obwohl wir Sie natürich in der Kommunikation mit dem Verkäufer unterstützen werden. Beste Grüße, Kay von PetrolHearts
PetrolHearts
@RS-PIT: Zunächst tut es uns Leid, dass Du nicht am Bieten teilnehmen kannst. Allerdings setzen wir, wie viele andere Branchen (Mietwagen, Hotels, etc. ) auf die Kreditkarte, um eine Reservierung der Kommission für alle Beteiligten am sichersten und einfach umzusetzen. Der Kauf kann dann natürlich gern mit dem Verkäufer besprochen werden - vielleicht wird der Koffer Bargeld ja nicht abgelehnt. Beste Grüße, dein PetrolHearts-Team
Verde
Hallo bei Fragen Zu dem Fahrzeug am besten hier Posten oder per Kontaktformular dem Verkäufer schreiben (z.B. für eine Besichtigung)
Verde
Ja - der Wagen ist echt super - auch gut modifiziert, so dass er mit H Zulassung läuft
Joschua
Ein Traum, mein Baujahr! Leider fehlt mir da das nötige Kleingeld!
Verde
Sehr cooler Wagen, kann mir nicht vorstellen dass der unter 40.000 € weg geht.
Überblick

Hersteller Ford

Modell Mustang

Baujahr 1968

FIN 8F01C119427

Standort Deutschland Pulheim

Verkauf durch Händler

Verkäufer RadiusGarage

Weitere Auktionen